Behandlungen 1

 Psychodynamisch Orientierte Therapie

Diese Therapieform dient der Behandlung innerer und zwischenmenschlicher Konflikte, die meist unbewusst sind.

Seelische Erkrankungen werden als Ausdruck unverarbeiteter, konflikthafter Erfahrungen verstanden, die das Denken, Fühlen und Handeln eines Menschen im Lauf seiner Entwicklung geprägt haben.

Bei dieser Behandlungsform steht eine Veränderung der Beziehungsqualität in Vordergrund.

Der Schwerpunkt der Behandlung kann variieren ,es werden gemeinsam Therapieziele erarbeitet, die dann im Focus der Behandlung stehen.

Das Hauptaugenmerk liegt auf der therapeutische Beziehung .Wenn notwendig ,werden die Eltern verstärkt im Sinne der Elternarbeit einbezogen. 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>